HERZLICHE EINLADUNG

zur Ausstellungseröffnung „NÄHE UND DISTANZ“ (Sichtbarmachung deutsch-belarussische Kunstpositionen) im Rahmen des internationalen Karlspreis zu Aachen!

Wie Sie/Ihr vielleicht aus dem Medien erfahren haben/habt, ist es am 22. Mai soweit, die Gemeinschaftsausstellung von

Lena Krashevka, Maxim Tyminko, Sebastian Osterhaus und Simon Rosenthal findet im Stadtbad Aachen statt.

Die feierliche Eröffnung begleitet die Kunsthistorikerin Dr. Kirsten Fitzke. Während der Ausstellung wird die Möglichkeit bestehen mit den Künstlern*innen ins Gespräch zu kommen.
Es wird Tanzperformance, Live-Musik und einen DJ geben.

Seien Sie/Seid am 22. Mai, ab 16.00 Uhr live im Stadtbad Aachen dabei.
Die Details über die Veranstaltung und weitere Informationen über das aktuelle Programm während der Belarus-Woche (vom 22.05 – 29.05) können Sie/Ihr jederzeit auf www.stadtbad-aachen.de und auf unseren Social-Media-Kanälen nachlesen.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!!!